Möglichkeiten für Baumpflege

Die Instandhaltung von großen und/oder komplexen Bäumen ist in der Regel eine Aufgabe für einen Fachmann, der die dazu nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt. Verschiedene Baumarten müssen unterschiedlich gepflegt werden, je nach ihren individuellen Bedürfnissen und dem Standort. Die spezielle Wuchsform, das nähere Umfeld und dutzende andere Faktoren fließen in unsere Baumpflege ein. Die Baumpflege und eine kontinuierliche Betreuung sind auch sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Sicherheit gewährleistet wird und der Baum gesund und schön bleibt. Um das Wachstum zu regulieren, ist es zusätzlich notwendig, Bäume zu beschneiden, um für mehr Licht oder für den Schutz von Gebäuden und Menschen zu sorgen. Die Möglichkeiten und Lösungsvarianten in der Baumpflege sind zahlreich.

 

Kontaktieren Sie unsere kompetenten Mitarbeiter für eine professionelle Beratung und Beurteilung.  Wir führen unser Handwerk sorgfältig und gewissenhaft mit der richtigen Ausrüstung durch. Wir sorgen dafür, dass die Einkürzungen in der richtigen Weise hinzugefügt werden, so dass die Schnittflächen danach heilen und der Baum gesund und schön bleibt - wie ein Baum es eben sein sollte!

 

Erziehungsschnitt

Diese Art der Baumpflege wird dann vorgenommen, wenn man möchte, dass sich der Baum in eine bestimmte Form entwickelt. Dies kann Sinn machen, wenn es wenig Platz gibt, man eine Verzweigung fördern bzw eine Mehrstammbildung möchte. Mehrstämmigkeit kann im Alter des Baumes eine Gefahr darstellen, weil er sich im Ernstfall spalten kann.

Kronenpflege

Die selektive Entfernung von toten, kranken oder herabhängenden Ästen sowie von Scheuerstellen in der Krone des Baumes wird Kronenpflege genannt. Neben dem Umstand, dass der Baum luftiger und heller wird, hat er danach auch einen geringeren  Luftwiderstand, was wiederum das Risiko von herabfallenden Ästen reduziert und ihn verjüngt.

Es ist wichtig Bäume regelmäßig im Laufe ihres Lebens zu untersuchen.


Kronenreduktion

Bei diesem Verfahren wird ein gewisser Prozentsatz der Äste, durch stetiges Ausdünnen der Krone, entfernt. Dadurch kommt mehr Sonnenlicht und Wind an alle Teiler der Krone. Dies stimuliert das Wachstum der Zweige in der Krone auf eine positive Art und Weise. Ein guter Luftstrom und weniger Feuchtigkeit in der Krone reduzieren die negativen Auswirkungen von Pilzen und Bakterien.

 

Kronensicherung

Wir empfehlen in der Regel eine Kronensicherung, wenn ein Baum verschiedene strukturelle Schwächen oder Gefahrenquellen hat. Es kann sich beispielsweise um einen Baum mit zwei oder mehr Hauptästen, einen mehrstämmigen Baum oder um alte, erhaltenswerte Bäume handeln.

 

Hierbei werden die Äste oder Stämme durch moderne Seile oder Gurte gesichert und somit das Risiko einer Überbelastung minimiert und verhindert, dass Äste abbrechen und herunterfallen.


Astentfernung aus Sicherheitsgründen

Das Entfernen von toten Ästen ist wichtig. Vor allem in städtischen Gebieten, wo Menschen dieser Gefahr ausgesetzt sind. Herunterfallende Äste können auch Schäden an Rohrleitungen, Fahrzeuge, Straßen und Gebäude verursachen. Abgestorbene Äste müssen regelmäßig entfernt werden. Nicht nur, um die Sicherheit für Menschen und Sachwerte zu gewährleisten, sondern auch für die Baumgesundheit. Für die Baumgesundheit ist es sehr wichtig, dass jene Teile, die von einer Krankheit befallen sind, entfernt werden, noch bevor sich diese auf wichtige Bereiche, wie den Hauptstamm, ausbreiten können.

 

Wichtig für Privatkunden: Sie können für etwaige Schäden, die ein Baum, der sich in ihrem Besitz befindet, verursacht hat, haftbar gemacht werden.

 

Baumpflanzung

Das Wichtigste im Leben eines Baumes ist den richtigen Standort zu wählen, in fachgerecht zu setzen und ihn in den ersten Jahren gut zu versorgen. Wenn dies richtig gemacht wird, wird der Baum wachsen und gedeihen und sich stark und gesund entwickeln.

 

Wenn wir bei der Pflanzung helfen, können wir sicherzustellen, dass der Baum den bestmöglichen Start bekommt.