Baumabtragung und Problembaumfällung mittels professioneller Klettertechnik

In einigen Situationen kann es unmöglich sein, den Baum vom Boden aus zu fällen. Dann ist die einzige Möglichkeit eine Baumabtragung. Das bedeutet, dass wir auf den Baum klettern und ihn Stück für Stück abtragen. 

 

Häufige Gründe für diese Möglichkeit sind:

-  Begrenzte Fläche (wie zum Beispiel Innenhöfe, Kleingärten, etc.).

- Der Baum oder Zweige hängen über oder sind zu nahe an Gebäuden, Leitungen oder anderen Pflanzen

-  Der Baum neigt sich in eine bestimmte Richtung.

-  Der Baum befindet sich direkt an einer Eisenbahnstrecke oder Straße.

 

Jeder Teil des Stammes und jeder Ast kann abgeseilt werden, so dass keine Beschädigungen an Gebäuden, Straßen oder Wegen entstehen. Durch verschiedene Techniken haben wir die Kontrolle über jeden Teil des Baumes.